CZ - GER

CZ – GER

Rowing Europe – Rudern und Reisen in Ost Europa.

Prag ist die Hauptstadt und größte Stadt der Tschechischen Republik und auch eine der Schönsten. Es ist die historische Hauptstadt von Böhmens. Die Stadt liegt im Nordwesten
des Landes an der Moldau und zählt etwa 1,24
Millionen Einwohner. In der größeren städtischen Zone leben schätzungsweise 2 Millionen Menschen.
Prag ist ein politisches, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum in Mitteleuropas. Prag beherbergt eine Reihe von berühmten
kulturellen Attraktionen, von denen viele die Gewalt und Zerstörung des Europa des 20. Jahrhunderts überlebten. Hauptattraktionen sind die Prager Burg, die Karlsbrücke – durch die wir in der Regel durchrudern-, der Altstädter Ring mit der Prager astronomischen Uhr, das jüdische Viertel, der Petřín-Berg und Vyšehrad.

Seit 1992 ist das ausgedehnte historische Zentrum von Prag in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Einige dieser Attraktionen können Sie beim Rudern entlang
der Moldau sehen. Die Stadt verfügt über mehr als zehn große Museen, sowie zahlreiche Theater, Galerien, Kinos und andere
historische Exponate. Ein umfangreiches modernes öffentliches Verkehrssystem verbindet die Stadt. Seine reiche Geschichte
macht es zu einem beliebten Touristenziel, und die Stadt empfängt jährlich mehr als 4,4 Millionen internationale Besucher. Ab dem
Jahr 2011 belegt Prag den fünften Platz auf der Liste der am besten besuchten Reiseziele im Jahr 2014. Prag ist die fünft meistbesuchte europäische Stadt nach London. Paris und Berlin.

Rudern werden wir von Prag nach Dresden, etwa 200 Km innerhalb einer Woche. Die Tour ist etwas anspruchsvoller. Ruderer sollte ausreichende Fitness haben.